Karl-Karol Chrobok

1960

geboren inTychy, Polen

1980-85

Studium an der Akademie der Schönen Künste, Krakau

XI.Internationale Graphik Biennnale, Krakau; Internationale Graphik Biennale, Ottawa, Kanada; „Brückenforum“, Bonn; Kunstforum, Holzminden; Galerie Voigt Edition, Köln; Galerie Forum Alte Werft; Galerie Effelsberg, Königswinter; „Köln Galerie“ im Domicil, Köln; Kunstverein Sentmaring; Stadtgalerie Altena Haus Köster-Emden, Altena; “Haupt- und Nebenwege zum Wald”, Museum der Stadt Bad Berleburg; Teilnahme am Internationalen Pleinairs "Waldinspirationen 3 ", Goluchow /Polen

Ihr Warenkorb

Zwischensumme0 €

19% MwSt0 €

Total (ohne Versand)0 €

ZUR KASSE